Pyroschein Fachkundenachweis (FKN)

Wir führen gelegentlich, in der Regel an einem Samstag von 12-17 Uhr ein Zwei-Stunden-Seminar mit anschließender Prüfung (die Dauer ist abhängig von der zu Prüfenden Teilnehmeranzahl) zum sogenannten Pyroschein Fachkundenachweis (FKN) für Seenotsignalmittel durch.

Die offizielle Bezeichnung lautet: Fachkunde für Seenotsignalmittel gemäß § 1 Absatz 3 1. Sprengstoffverordnung (SprengV). 

Voraussetzungen für den Pyroschein (FKN)

  • Mindestalter von 16 Jahren
  • Besitz eines Sportbootführerscheins (SBF See oder SBF Binnen) oder ein sonstiger anerkannter Befähigungsnachweis im Wassersport.

Während des Seminars erörtern wir offene Fragen bevor sich die Prüfung zum “Pyroschein” bzw. dem Erwerb der Fachkunde anschließt. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. 

Theoretischer Teil

Im theoretischen Teil besprechen wir mit Ihnen die wichtigsten Gesetze, die es für den Pyroschein Fachkundenachweis (FKN) zu berücksichtigen gibt. Weiterhin die wichtigsten Daten und Fakten über die vorhandenen Seenotsignale. Zum Beispiel über die Fallschirmraketen: Die ca. 350 Meter hoch fliegen, 40 Sekunden leuchten und das mit 30.000 Candela, etc…

Praktischer Teil

Im praktischen Teil werden wir Ihnen die gängigen Seenotsignale und Ihre korrekt bzw. sichere Handhabung erklären. Dafür sind wir mit ausreichen “Dummies” ausgestattet, sodass ein sicheres annähern an die Signale möglich ist. In der praktischen Prüfung werden im Übrigen auch keine Signale abgefeuert, da diese ausschließlich im Notfall (oder nach behördlicher Genehmigung) zu verwenden sind.

Anzahl der Bewerber

Dieser ist der einzige Kurs aus unseren Angeboten, bei dem wir mehr als die sonst maximale Anzahl von 8 Bewerbern schulen. Ab 10 Bewerbern führen wir diesen Kurs auch außerhalb von Stralsund durch (individuelle Terminvergabe und -absprache vorausgesetzt).

Den offiziellen Fragenkatalog für den Pyroschein Fachkundenachweis (FKN) finden Sie beim DSV hier.

Hinweis zum Sachkundenachweis (SKN):

Für alle die gerade auf der Suche nach einem geeigneten Lehrgang für den Sachkundenachweis (SKN) sind. Es ist weiterhin möglich den Sachkundenachweis (SKN) zu erwerben, jedoch haben wir festgestellt, dass es zunehmend schwieriger wird, überhaupt eine Signalpistole – Kaliber 4 und PTB im Kreis zu erwerben.

Seenotsignale
Gängige Seenotsignale wie Fallschirmraketen, Handfackeln, Handrauch sowie Rauchtöpfe

Kurse FKN

Datum/Zeit Veranstaltung
19.01.2023 - 22.01.2023
14:00 - 17:00
SSS-Theorie Kompaktkurs
Yachtschule Stralsund, Stralsund Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt per Mail oder Telefon: 0171/3144936 , 0178/8458909