Sportküstenschifferschein (SKS)

Sportküstenschifferschein (SKS) erster “Profischein”

Der SKS knüpft im Ausbildungsniveau an die Lehrinhalte des Sportbootführerschein See an. Der amtliche Sportküstenschifferschein (SKS) ist die mindeste Voraussetzung für das Führen gewerblich genutzter Sportboote unter deutscher Flagge. Damit darf man die deutschen Küstengewässer bzw. weltweit innerhalb der 12-sm-Zone gewerblich befahren (in Abhängigkeit vom Schiffsbesatzungszeugnis). Sie können mit diesem Dokument auch die inzwischen von diversen Vercharterern geforderten praktischen Grundkenntnisse zum Chartern einer seegehenden Segelyacht nachweisen.

Sportküstenschifferschein (SKS) – Voraussetzungen

Den  SKS können Personen ab einem Alter von 16 Jahren erwerben. Außerdem müssen Sie im Besitz des SBF-See sein. Für die Zulassung zur praktischen Prüfung ist zudem der Nachweis von mindestens 300 abgesegelten Seemeilen erforderlich. Diese Seemeilen dürfen Sie erst nach dem Datum der Ausstellung des SBF-See erworben haben.

Es gibt eine theoretische und eine praktische Prüfung. Die Theorieprüfung besteht aus zwei Komplexen für die je 90 min Zeit zur Verfügung stehen. Dabei ist sowohl ein Fragebogen zu den Bereichen Navigation, Schifffahrtsrecht, Seemannschaft und Wetterkunde zu beantworten, wie auch eine komplexe Kartenaufgabe zu lösen. Die Praxisprüfung wird auf einer seegehenden Yacht durchgeführt. Sie besteht aus einigen Pflichtmanövern sowie ergänzenden Fragen zum sicheren Führen einer Yacht.

Theorie- und Praxisprüfung können bis zu 24 Monaten zeitlich auseinanderliegen, wobei die praktische Prüfung auch vor der Theorieprüfung abgelegt werden kann.

Sportküstenschifferschein (SKS) – Kurse

Wir bieten folgende Theoriekurse/-seminare an:

  • Online-Seminare/Kurse zur schwerpunktmäßigen SKS-Prüfungsvorbereitung (Wetter, Navigation, Seemannschaft, Schifffahrtsrecht, Kartenaufgabe) Termine flexibel, Buchung über Kursgutschein (siehe weiter unten)
  • individuelle Ausbildung nach Vereinbarung. Einzelunterricht oder kleine geschlossene Gruppen. Preise, Termine auf Anfrage.
  • individueller, kombinierter Theorie- und Praxiskurs direkt an Bord. Maximal vier Teilnehmer, Einzelkabine. 14 Tage . Termin 1x im Jahr, siehe unten.

Informationen zu unserer Praxisausbildung SKS erhalten Sie hier

Weiterhin benötigen Sie folgende Materialien zur Vorbereitung auf die theoretische Prüfung:

  • Übungskarte D49/INT 1463 (unbenutzt)
  • Karte INT1 (Heft)
  • Begleitheft SKS
  • Navibesteck

SKS-Theorie-Online-Kurs buchen

Wenn Sie eines unserer SKS-Online-Seminare buchen möchten, überlegen Sie zuerst, zu welchem Thema Sie den Kurs / das Seminar buchen möchten. Dann buchen Sie zu dem gewählten Seminar / Kurs den entsprechenden Seminargutschein. Mit Ihrer Buchung erhalten wir Ihre Mailadresse. Anschließend kontaktieren wir Sie, um individuell mit Ihnen den Termin festzulegen. Gibt es mehrere Interessenten in einem Zeitraum, veröffentlichen wir die bereits vereinbarten Termine (siehe unten) und Sie können sich auch dort mit einloggen, wenn der Termin passt. Die Seminare finden mit maximal vier Teilnehmern als interaktiver Vortrag statt (Videokonferenz). Sie haben, wie in einem Unterrichtsraum auch , während des Vortrags die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit dem Seminarleiter zu kommunizieren. Im Anschluss erhalten Sie ein PDF-Handout des Vortrages.

Weitere Informationen und Buchung:

Online-Seminar SKS-Wetter: 1 Einheit á 2 Stunden

Online-Seminar SKS-Schifffahrtsrecht: 2 Einheiten á 2 Stunden

Online-Seminar SKS-Seemannschaft: 2 Einheiten á 2 Stunden

Online-Seminar Grundlagen SKS-Navigation: 3 Einheiten á 2 Stunden

Online-Seminar SKS-Kartenaufgabe: 4 Stunden

Termine SKS-Theorie

z. Zt. nur individuelle Termine

SKS auch ohne kompletten Lehrgang? – Ja!

Inzwischen gibt es umfangreiche Möglichkeiten für eine individuelle Vorbereitung auf die theoretische Prüfung zum SKS (und SSS). Somit muss man nicht mehr zwingend einen zeitlich vorgegebenen Gruppenlehrgang in einem Unterrichtsraum besuchen. Mit ausreichendem Interesse an der Sache, einer guten App, einem guten Lehrbuch und dem gewissen Maß an seemännischer Pfiffigkeit kann man sich auch autodidakt vorbereiten. Genau für diese Interessenten bieten wir unsere Onlineseminare (s.o.) an, die den Einstieg in bestimmte Themen erleichtern. Wenn Sie dazu noch ein oder zwei Kartenaufgaben unter fachkundiger Anleitung (auch online möglich) gelöst haben, kommen Sie danach mit weiteren Übungsaufgaben  problemlos allein weiter zum Ziel. Gezeitenrechnung und Stromdreieck sind dann keine Geheimnisse mehr.