Theorie

Theorie SKS, SSS, SHS, SRC

Unsere Kurse dienen der Vorbereitung auf die Prüfungen zur Erlangung der verschiedenen Stufen der amtlichen deutschen Sportbootführerscheine. Dabei ist die Einzelbelegung von Theoriethemen (Wetterkunde, Schifffahrtsrecht, Navigation, Seemannschaft) bereits ab der Stufe Theorie SKS (Sportküstenschifferschein) möglich.  

Theoriekurse für Sportbootführerscheine führen wir durch: 

  • als Online-Seminar mit freier Terminvereinbarung
  • individuell auf Anfrage, auch als Einzelausbildung
  • nur für SKS: 14 Tage Kombikurs Theorie und Praxis (an Bord)

Unseren kombinierten Theorie- und Praxiskurs (SKS) führen wir einmal im Jahr durch. Dabei vermitteln wir Ihnen während eines vierzehntägigen Segeltörns mit anschließender praktischer Prüfung die prüfungsrelevanten Kenntnisse in Theorie und Praxis.  Anfrage.

Die Anmeldung zu den jeweiligen Prüfungen führt jeder Interessent  für sich selbst durch. Hierbei sind folgende Zuständigkeiten zu beachten:

Prüfungen für die Sportbootführerscheine SBF und SKS, Funkzeugnis SRC: regionale Prüfungsausschüsse der Bundesländer. Wie zum Beispiel der Prüfungsausschuß Rostock, Sitz Stralsund (Region Mecklenburg-Vorpommern).

Prüfungsanmeldungen für die Sportbootführerscheine SSS und SHS, sowie generelle Informationen zu Prüfungsorten und -terminen für alle Stufen:  Deutscher Seglerverband. Die theoretischen Prüfungen in den Einzelfächern Navigation, Wetterkunde, Seemannschaft und Schifffahrtsrecht finden ab der Stufe SSS in den jeweiligen Prüfungsstandorten des DSV statt. Beispielsweise am Sitz des DSV in 22309 Hamburg, Gründgensstraße 18). Die Prüfungen können sowohl  Fach für Fach zeitlich nacheinander, als auch zusammen abgelegt werden.

Theorie SKS

Kartenarbeit gehört zur Theorieausbildung auch beim SKS